Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Griechenland stellen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl wegen gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in 11 Fällen gesuchten Albaner fest, der bislang lediglich einen Teil seiner ohnehin geringen Haftstrafe verbüßt hat. Zudem besteht gegen den 29-Jährigen, der diverse Identitäten verwendet, ein Einreiseverbot aus Deutschland und Griechenland. Der Albaner wurde festgenommen.

12.03.2020 12:00

Düsseldorf,Flughafen

AL
29
 

Illegal entry
Falsification of documents
Other frauds
Drugs
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Düsseldorf