Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als Polizisten wegen Streitigkeiten in eine Gaststätte gerufen werden, kommt ihnen ein Mann (20, Nationalität wird verschwiegen) entgegen, sagt "Halt mal mein Handy, ich muss die Nase putzen!". Als der Polizeibeamte ablehnt, beleidigt der 20-Jährige ihn mehrfach als "Spasti!" und weigert sich, seine Personalien preiszugeben. Weitere seiner Bekannten versuchen, die vorläufige Festnahme zu verhindern, und der 20-Jährige rastet im Streifenwagen aus, tritt zigfach mit Füssen gegen Türen und Scheiben, so dass Türrahmen und Dach verbiegen. Der 20-Jährige beleidigt die Beamten weiter als "Arschloch, Wichser, Spasti, Drecksau, Bullenschweine, pädophile Bullen, Scheiß Staatsmacht, das wirst du bereuen, ich schlage dich tot, ich ficke deine Mutter, ich ficke dich usw." Der mit knapp 2 Promille Betrunkene wurde lediglich ausgenüchtert und dann wieder entlassen.

14.03.2020

Herborn,Mühlgasse

Unknown
20
 

Violence against executory officers
Riot / Property damage
Threat / Insult / Miscellaneous
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Herborn