Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Wegen eines Beziehungsstreits trifft sich ein 33-jähriger Niederländer mit einem 36-jährigen Mann zur Aussprache. Diesen schlägt der Niederländer jedoch brutal zusammen, fügt ihm dabei lebensgefährliche Verletzungen zu und flüchtet. Nach der Gewalttat finden Zeugen den von dem Angreifer am Tatort zurückgelassenen Verletzten und alarmieren die Rettungskräfte. Nach erfolgter Sachverhaltsklärung bewertet die Staatsanwaltschaft Köln die Tat als versuchtes Tötungsdelikt. Sie erwirkte beim Amtsgericht Köln einen Haftbefehl gegen den flüchtigen Tatverdächtigen. Die Ermittlungen dauern an.

03.05.2020 19:30

Köln, Rösrather Straße

NL
36
 
33
 

Murder / Killing (attempted)
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Köln