Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Sie sollen aus der Asservatenhalle des Berliner Hauptzollamtes 5,2 Millionen unversteuerte Zigaretten und 8,6 Tonnen unversteuerten Wasserpfeifentabak erbeutet haben – jetzt wurden Haftbefehle gegen acht Verdächtige vollstreckt. Den Männern im Alter zwischen 22 und 53 Jahren werden schwerer Bandendiebstahl und gewerbsmäßige Steuerhehlerei zur Last gelegt, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Die laut Angaben zum Teil strafrechtlich erheblich vorbelasteten osteuropäischen Tatverdächtigen sitzen in Berlin, Bayern, Niedersachsen und Hessen in Untersuchungshaft. In einer groß angelegten Aktion hatten demnach rund 300 Beamte bundesweit 27 Objekte durchsucht. Dabei sind über 100.000 Euro Bargeld, zwei Autos, ein Motorrad, zahlreiche Mobiltelefone, Datenträger und drei Kilogramm reinstes Crystal Methamphetamin beschlagnahmt worden. Arrestbeschlüsse in Höhe von 980.000,- Euro werden derzeit vollstreckt.

16.06.2020

Berlin,

Unknown
22
25
30
32
35
40
45
53
 

Theft (attempted / completed)
Receiving [stolen goods]
Drugs
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Berlin