Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Im Rahmen von Ermittlungen gegen eine 9-köpfige "deutsch-libanesische" Autoschmugglerbande haben Einsatzkräfte 19 Wohn- und Geschäftsräume in mehreren Landkreisen durchsucht und neben diversen Beweismitteln und rund 50.000 Euro Bargeld auch Sturmgewehre russischer Bauart, Munition, zwei Handgranaten und ein Kleinkalibergewehr sichergestellt. Zeitgleich wurden drei Objekte einer ebenfalls libanesischen Bande in Berlin durchsucht. Zwei mutmaßliche Libanesen (46,27) und eine Frau mit deutscher Staatsangehörigkeit wurden der U-Haft zugeführt. Letztere unterstützte die Kriminellen offenbar in ihrer Funktion als Mitarbeiterin der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamtes Böblingen. U.a. hatten die Bandenmitglieder im Raum Stuttgart Prüfingenieure bestochen, damit diese entsprechende Papiere für die illegal eingeführten Fahrzeuge erstellen.

24.06.2020

Ludwigsburg

6x LB
46
27
?
?
?
?
?
?
?
?
 

Falsification of documents
Other frauds
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Ludwigsburg