Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

"Deutsch-Ghanaer" (27) und Mann mit ausschließlich deutscher Staatsangehörigkeit (30) bedrohen die Angestellten einer Langenhorner Bank mit einer Schusswaffe, erbeuten mehrere tausend Euro und flüchten in einem Pkw, der von einem "Deutsch-Usbeken" (23) gesteuert wird. Der Polizei gelingt es im Rahmen einer groß angelegten Fandung, alle drei vorläufig festzunehmen und auch das Fluchtfahrzeug sicherzustellen. Der 23-Jährige wurde "mangels Haftgründen" wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Ghanaer und der 30-Jährige, die dringend verdächtig sind, kürzlich auch in Lurup eine Bank überfallen zu haben, wurden einem Haftrichter vorgeführt, Ausgang unbekannt.

26.06.2020 12:11

Hamburg-Langenhorn,Langenhorner Markt

GH
UZ
27
23
30
 

Robbery (attempted / completed)
Battery
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Hamburg