Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als Polizisten einen hupend durch die Straße fahrenden, betrunkenen Autofahrer kontrollieren, werden die Beamten von einer rund 10-köpfigen Meute umringt. Aus dieser reißt ein Mann (25, Nationalität unbekannt) den Beamten das Dokument des Autofahrers und flüchtet damit. Ein weiterer Türke (29) schlägt einem Beamten sein Knie gegen den Kopf, so dass dieser eine Knochenabsplitterung an einem Halswirbel, vermutlich eine Gehirnerschütterung und Prellungen im Gesicht erleidet, und attackiert einen weiteren Beamten, der ebenfalls daraufhin dienstunfähig ist. Der Türke wurde der U-Haft zugeführt. Der Autofahrer, der bei dem Tumult geflohen war, hat sich zwischenzeitlich gestellt. Nachtrag: als ein Richter den Türken in U-Haft schickt, verleumden Familienangehörige und Freunde des gewalttätigen Türken die Polizeibeamten dank permanenter medialer Propaganda als "Rassisten".

28.06.2020

Ravensburg,Schusselstraße

TR
?
?
 
29
28
25
 

Violence against executory officers
Battery
Other violent crimes
Murder / Killing (attempted)
Drunkenness / drugs in traffic
Other traffic offenses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Ravensburg