Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als Bundespolizisten zwei zuvor in einem ICE schwarz fahrende Georgier (20,28) kontrollieren, finden sie bei den bereits mehrfach einschlägig polizeibekannten Osteuropäern erneut in deutschen Geschäften zusammengerafftes Diebesgut im Wert von rund 2.570 Euro sowie Gegenstände, die geeignet sind, Diebstahlsicherungen zu überwinden, auf. Dennoch werden die Kriminellen lediglich erneut wegen "gewerbsmäßigen Diebstahls" angezeigt und dürfen dann weiterziehen.

28.06.2020 11:00

Karlsruhe,Hauptbahnhof

2x GE
20
28
 

Theft (attempted / completed)
Riot / Property damage
Fare evasion
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Karlsruhe