Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Nigerianer (32) randaliert in einem Gebäude, das zur Anschlußunterbringung für Asylbewerber genutzt wird, beschädigt mutwillig Inventar und Gegenstände und legt vorsätzlich Feuer. Der Feuerwehr gelingt es, den Brand zu löschen. Die Räume sind jedoch durch das Feuer und die Löscharbeiten nicht mehr nutzbar. Der Afrikaner wird festgenommen und dem Haftrichter zugeführt. Der Steuerzahler wird wohl den Sachschaden von 200.000 Euro bezahlen müssen.

04.07.2020 10:00

Bretten,Marktplatz

NG
32
 

Incendiary (intentional)
Violence in asylum shelters
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Bretten