Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bei Razzien werden sieben Wohnungen gambischer Staatsangehöriger durchsucht. Die Afrikaner stehen im Verdacht, für das Regime des ehemaligen gambischen Präsidenten Yahya Jammeh an Folter, Misshandlungen und Ermordungen von Oppositionellen beteiligt gewesen zu sein. Der Generalbundesanwalt ermittelt deshalb wegen Verdachts von Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Bei den sieben Verdächtigen handelt es sich um Asylbewerber aus Gambia, die in Asylanhörungen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) freimütig angegeben haben sollen, als Angehörige einer berüchtigten Einheit des gambischen Militärs an Misshandlungen von Gefangenen in Gefängnissen des westafrikanischen Staates beteiligt gewesen zu sein. Mit den Durchsuchungen erhoffen sich die Ermittler, Belege für diese Behauptungen - "Selbstbezichtigungen" genannt - zu finden.

08.07.2020

Karlsruhe,Brauerstr. 30

7x GM
?
?
?
?
?
?
?
 

Battery
Other violent crimes
Murder / Killing (completed)
Terrorism
Threat / Insult / Miscellaneous
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Karlsruhe

Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes