Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Beamte des Landeskriminalamtes Sachsen und des Terrorismus-Abwehrzentrums der Polizei haben in Dresden die Wohnung eines 19-jährigen Somaliers durchsucht, der im Jahr 2016 in einem Trainingscamp der "al-Shabaab-Miliz" – einer militanten islamistischen Gruppierung in Ostafrika – ausgebildet worden sein soll. Der Afrikaner wird verdächtigt, sich dadurch mitgliedschaftlich an einer terroristischen Vereinigung im Ausland beteiligt zu haben. Es mehrere Mobiltelefone als Beweismaterial sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

14.07.2020

Dresden

SO
19
 

Terrorism
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Dresden