Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts in Düsseldorf Anklage gegen den Tadschiken Ravsan B. erhoben. Dem Mitglied der muslimischen Terrormiliz "IS" wird u.a. die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, die Verschaffung einer Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, Verstoß gegen das Waffengesetz, Terrorismusfinanzierung sowie Verstoß gegen das Außenwirtschaftsgesetz vorgeworfen. Ravsan B. soll beispielsweise mit Unterstützung weiterer Tadschiken versucht haben, einen albanischen Geschäftmann sowie einen Islamkritiker in Deutschland im Auftrag des IS zu ermorden. Letzterer bleibt am Leben, weil ein Sondereinsatzkommando den Tadschiken und einen Komplizen noch vor Tatausführung festimmt. Warum der Terrorist überhaupt in Deutschland ist oder ob auch er als vermeintlicher Flüchtling illegal eingereist ist, wird nicht berichtet.

08.07.2020

Düsseldorf

TJ
?
?
 
?
 

Other violent crimes
Murder / Killing (attempted)
Illegal entry
Illegal stay
Terrorism
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Düsseldorf