Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Als eine 42-jährige Neumünsteranerin an einer Tankstelle ihren Pkw tankt, schleicht sich von hinten ein Mann (ca. 180 cm, südländisches Aussehen) an sie heran und hält ein Feuerzeug an den Einfüllstutzen, wodurch es sofort zu offenem Feuer kommt und die 42-Jährige vor Schreck den Zapfhahn fallen lässt. Nur der schnellen Reaktion einer Mitarbeiterin der Tankstelle sowie einem weiteren tankenden Kunden ist es zu verdanken, dass es nur Sachschaden, aber keine Verletzten und Toten gibt. Die Kripo in Neumünster bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter! Eine Mordkommission wurde bislang nicht eingerichtet, auch von Terror ist nicht die Rede.

10.09.2020 20:20

Neumünster,Haart

Unknown
42
 
?
 

Murder / Killing (attempted)
Incendiary (intentional)
Terrorism
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Neumünster