Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Der Sicherheitsmitarbeiter eines Einkaufsmarktes fordert einen Tunesier (21) auf, eine Corona-Maske aufzusetzen, woraufhin dieser sofort "ausflippt" und ihn beleidigt und bedroht. Hinzueilende Bundespolizisten beruhigen den bereits wegen Diebstahls, Körperverletzung und Drogendelikten polizeibekannten Nordafrikaner und finden in seinem Hosenbund ein Messer mit einer Klingenlänge von 16 Zentimetern auf. Nach einer Haftrichtervorführung wurde der 21-Jährige in die JVA Dresden eingeliefert.

26.09.2020 16:35

Dresden,Bahnhof Neustadt

TN
?
 
21
 

Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Dresden