Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Russe (/56), der erst Tage zuvor durch eine gefährliche Körperverletzung und eine "antisemitische" Beleidigung aufgefallen ist, belästigt und bedrängt im Dortmunder Hauptbahnhof erneut Reisende. Als Bundespolizisten ihn daraufhin überprüfen, schreit der 56-Jährige mehrmals lautstark "Fuck Juden!" und versucht, mit geballter Faust auf einen der Beamten einzuschlagen. Darüber hinaus beleidigt er die anwesenden Bundespolizisten und äußert erneut "volksverhetzende Inhalte". Zur Verhinderung weiterer Straftaten wird der Russe über Nacht in Gewahrsam genommen und erneut angezeigt.

13.10.2020 19:00

Dortmund,Hauptbahnhof

RU
?
 
56
 

Violence against executory officers
Battery
Riot / Property damage
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Dortmund