Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Drei südländisch aussehende Männer (ca. 20-25, alle mit schwarzen, einer mit langen Haaren) stoppen spätabends den in seinem Pkw auf dem Heimweg befindlichen Mitarbeiter eines indischen Restaurants, bedrohen den 54-Jährigen mit zwei Schusswaffen und geben einen Schuss in die Luft ab. Dann schlagen die Fremden ihrem Opfer mit der Waffe gegen den Kopf, rauben ihm die Tageseinnahmen von über 1.000 Euro und flüchten damit in einem Pkw. Der 54-Jährige wird bei dem Überfall schwer verletzt. Polizeibeamte nehmen im Rahmen der Fahndung drei tatverdächtige Männer (21,21,20) vorläufig fest und klären derzeit, ob es sich um besagte Räuber handelt. Das Kriminalkommissariat 35 in Rüsselsheim bittet um sachdienliche Hinweise!

18.10.2020 23:15

Rüsselsheim,Am Brückweg

Unknown
54
 
21
21
20
 

Robbery (attempted / completed)
Battery
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Rüsselsheim am Main

Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes