Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Sechs "Jugendliche" nötigen auf dem Bahnsteig des Kölner Hauptbahnhofes einen 14-jährigen Syrer zu einer Straftat und drohen, sollte er sich nicht beteiligten, ihn mit einem Messer zu verletzen. Alarmierte Bundespolizisten stellen vor Ort nur noch drei der übrigen Jugendlichen fest, darunter ein ebenfalls aus Syrien stammender Migrant (17) und ein 14-Jähriger mit deutscher Staatsangehörigkeit, bei denen neben einem verbotenen Einhandmesser auch eine Spielzeugpistole und drei gestohlene Parfum-Tester aufgefunden werden. Die Jugendlichen wurden mehrfach angezeigt und dann ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Nach den übrigen, vermutlich ebenfalls bewaffneten Tätern wird gefahndet.

17.10.2020 23:20

Köln,Hauptbahnhof

SY
14
 
17
14
?
?
?
?
 

Theft (attempted / completed)
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Köln