Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bundespolizei zerschlägt Bande von "LKW-Schleusern". Es werden ein türkischer (44), ein polnischer (37) und ein bulgarischer (53) Schleuser, die über die Balkanroute mindestens 160 Migranten nach Deutschland eingeschleust haben, festgenommen. Bei den Geschleusten handelte es sich um Personen iranischer oder irakischer Nationalität. Unter ihnen befanden sich auch 32 Kinder unter 7 Jahren sowie zwei Säuglinge im Alter von 3 und 4 Monaten. Sie verlangten für ihre Dienste in der Regel 8.000 EUR je Migrant.

31.01.2018

Berlin

TR
PL
BG
44
37
53
 

Smuggling of migrants
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Berlin