-
Manhunt

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Results
Filter

Manhunts (1210)

Günselsdorf | 16.02.2019
Zwei Männer (25-30, gebrochenes Deutsch und Englisch mit ausländischem Akzent) stürmen mit Pistolen bewaffnet einen Supermarkt, überwältigen und fesseln vier Angestellte sowie einen Kunden und plündern den Tresor. Als einer der Täter mit seiner Waffe auf einen Polizeibeamten zielt, schießt der Polizist in Richtung des Täters, verfehlt diesen aber. Die Täter verlassen mit einer Geisel das Geschäft und flüchten mit dem erbeuteten Bargeld, als die Frau stürzt. Alle fünf Opfer erleiden einen schweren Schock und werden psychologisch betreut. Eine groß angelegte Fahndung nach den Tätern verläuft bisher negativ.
Alter 30
Größe 180
Täterbeschreibung
Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich (Tel.: 059133/30-1116) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.
Günselsdorf | 16.02.2019
Zwei Männer (25-30, gebrochenes Deutsch und Englisch mit ausländischem Akzent) stürmen mit Pistolen bewaffnet einen Supermarkt, überwältigen und fesseln vier Angestellte sowie einen Kunden und plündern den Tresor. Als einer der Täter mit seiner Waffe auf einen Polizeibeamten zielt, schießt der Polizist in Richtung des Täters, verfehlt diesen aber. Die Täter verlassen mit einer Geisel das Geschäft und flüchten mit dem erbeuteten Bargeld, als die Frau stürzt. Alle fünf Opfer erleiden einen schweren Schock und werden psychologisch betreut. Eine groß angelegte Fahndung nach den Tätern verläuft bisher negativ.
Alter 25
Größe 160
Täterbeschreibung
Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich (Tel.: 059133/30-1116) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.
Essen | 09.12.2018
Ein 19-jähriger Mann schläft in einer S-Bahn ein, als er wieder aufwacht fehlt sein Smartphone und mehrere Dokumente. Der Dieb (dunkelhäutig, dunkel gekleidet) entkommt unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei entgegen.
Täterbeschreibung
Wer kennt die Person auf den Lichtbildern und kann Angaben zum Aufenthaltsort des Mannes geben?" Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede Polizeidienststelle entgegen.
Haltern am See | 22.10.2018
Südosteuropäisch aussehender Mann überholt eine 50-jährige Frau auf ihrem Fahrrad und drängt sie ab. Daurch muss dier Frau anhalten. Er schlägt ihr mit der Hand ins Gesicht, beleidigt sie und vergewaltigt die Frau. Es wird mit Phantombild nach dem Vergewaltiger gefahndet.
Täterbeschreibung
Hinweise bitte an Polizei Recklinghausen Tel.: 0800/2361111 E-Mail: [email protected]
Nettetal | 10.02.2019
Drei Männer (ausländische Sprache, 25-30) verfolgen eine junge Frau, die von einer Karnevalsfeier heimkehrt, überholen sie und versperren ihr den Weg. Dann halten zwei der Fremden die 24-Jährige fest, während der dritte sie mitten in der Fußgängerzone vergewaltigt. Anwohnerinnen, die längst nicht mehr ohne Begleitung ausgehen, sind entsetzt. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu den flüchtigen Sexualtätern!
Alter 25
Größe 185
Täterbeschreibung
Wer kennt diese Männer? Wer kann Hinweise geben, wo sie herkommen oder sich häufig aufhalten? Hinweise bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0
Nettetal | 10.02.2019
Drei Männer (ausländische Sprache, 25-30) verfolgen eine junge Frau, die von einer Karnevalsfeier heimkehrt, überholen sie und versperren ihr den Weg. Dann halten zwei der Fremden die 24-Jährige fest, während der dritte sie mitten in der Fußgängerzone vergewaltigt. Anwohnerinnen, die längst nicht mehr ohne Begleitung ausgehen, sind entsetzt. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu den flüchtigen Sexualtätern!
Alter 25
Größe 185
Täterbeschreibung
Wer kennt diese Männer? Wer kann Hinweise geben, wo sie herkommen oder sich häufig aufhalten? Hinweise bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0
Hamm | 24.09.2018
Südosteuropäisch aussehender Mann stehlt mehrere Stangen Zigaretten aus einem Großmarkt. Es wird mit Überwachungsaufnhamen nach ihm gefahndet.
Täterbeschreibung
Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden.
Sottrum | 03.01.2019
Zwei südländisch aussehende Männer überfallen zwei Mitarbeiterinnen eine Volksbankfiliale und erbeuten einen schwarzen Koffer mit Bargeld. Es wird mit Phantombilder nach ihnen gefahndet.
Täterbeschreibung
Sachdienliche Hinweise bitte an die Rotenburger Polizei unter Telefon 04261/9470.
Sottrum | 03.01.2019
Zwei südländisch aussehende Männer überfallen zwei Mitarbeiterinnen eine Volksbankfiliale und erbeuten einen schwarzen Koffer mit Bargeld. Es wird mit Phantombilder nach ihnen gefahndet.
Täterbeschreibung
Sachdienliche Hinweise bitte an die Rotenburger Polizei unter Telefon 04261/9470.
Halle (Saale) | 07.08.2018
Ein Zeuge beobachtet einen augenscheinlichen Südländer beim Diebstahl eines Mobiltelefons in einer Straßenbahn, als eine 22-Jährige den Sitzplatz wechselt und ihr Mobiltelefon auf dem Sitz liegenlässt. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Hinweise.
Täterbeschreibung
Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.
/ 121

Search